ryc-mondorf
40 Jahre
Rhein-Yacht-Club
Mondorf
1973 - 2013
Startseite Der Club Hafen Vorstand Aktuell Kontakt Links

 
 

Der Rhein-Yacht-Club Mondorf e.V. 
feiert sein 40-jähriges Bestehen

Anlässlich des 40-jährigen Bestehens hat der Vorstand des Rhein-Yacht-Club (RYC) 
am Samstag, dem 11. Mai 2013 auf das Fahrgastschiff "Poseidon" eingeladen.


Der "Kapitän" der Poseidon Walter Schmitz begrüßte die Vorstands- mitglieder des RYC Gisbert Wernike, Tanja Lembke, Wolfgang Vossen, Dieter Weiermann, Helga Laumann 
und den Bürgermeister der Stadt Niederkassel Stephan Vehreschild 
auf der Brücke.

Der Vorsitzende Dieter Weiermann konnte neben den aktiven Mitgliedern des RYC und zahlreichen Repräsentanten Mondorfer Vereine und der VR Bank Rhein-Sieg, auch den Ortsringvorsitzenden Matthias Dathe, den Bürgermeister Stephan Vehreschild, sowie den Vizepräsidenten des Deutschen Motoryachtverbandes (DMYV) Dieter Sudmann herzlich willkommen heißen.
 

BM Stephan Vehreschild gratuliert Dieter Weiermann
und den Mitgliedern des RYC

Vizepräsident Dieter Sudmann überreicht 
die DMYV Flagge und den Tischwimpel des DMYV.

In seiner Festrede erinnerte Dieter Weiermann an die Gründung des Vereins im Jahr 1973 in der Gaststätte "Zum Anker" in Mondorf. 1975 wurde der Hafen ausgebaggert und der RYC installierte den ersten Stegabschnitt im neuen Hafen Mondorf. 
Im Jahr 1982 ließ der Verein auf der Werft Bröhl das heutige Clubschiff bauen, das die Mitglieder in eigener Regie ausbauten. Zwischen 2000 und 2003 wurden die Schwimmer und Seitenstege erneuert. Zum Schluss bedankte er sich bei allen Mitgliedern für ihr ehrenamtliches Engagement bei der Instandhaltung der Clubanlage.

Im Anschluss an die Gastredner gratulierten die Vertreter der anwesenden Vereine dem Jubilar.
Am Nachmittag waren alle Mitglieder und Steganlieger eingeladen zu einer Schiffstour bei Kaffee und Kuchen, Unterhaltung und festlichem Buffet.

Zum 40-jährigen Bestehen des RYC hatten die Mitglieder und Steganlieger ihre Boote 
über die Toppen geflaggt.

Die örtliche Presse hat über das Ereigniss berichtet:

Die Montagszeitung vom 18.5.2013.
Der General-Anzeiger Bonn
 

Herzlichen Dank an Gerd Linnartz für die Überlassung der Fotos.